Vorstand der Joanne Foundation

Der Vorstand der Joanne Foundation ist wie folgt ausgestattet:

Arent Noordink                 Präsident
Helma Noordink              Schatzmeister, Schriftführer
Elske Baron                        Vorstandsmitglied
Anja Lammers                  Vorstandsmitglied

Der Kontakt in Uganda, Mr. Katuusi Apollo ist kein Mitglied des Vorstandes, aber koordiniert namens dessen alle Aktivitäten die von der Stiftung initiiert werden.

Arent und Helma Noordink

Arent und Helma sind die Eltern von Joanne und sie versuchen jetzt mit Hilfe von Familie, Freunden und Sponsoren, das Lebenswerk von Joanne fort zu setzen.
Ein wichtiger Faktor ist der Gedanke „Joanne hatte keine Zukunft, aber „ihre ugandischen Kinder“ bieten wir wohl noch Chancen auf eine bessere Zukunft“.

AH1 - kopie

Dank der Tatsache, dass Joannes Freunde weiterhin die Arbeit der Mukwano-Stiftung für das Projekt in Buhweju fortsetzen wollten, konnten sie sich konzentrieren sich auf die weitere Unterstützung der Kinder und Familien, die Joanne zuvor unterstützt hatte.
Sie werden stets versuchen, dies „im Sinne von Joanne“ zu tun und wenn Entscheidungen getroffen werden müssen, es so zu tun wie Joanne es gemacht hätte.
Arent und Helma besuchen Uganda regelmäßig, um sich zu erkunden und zu hören was die Bedürfnisse so sind. Hiermit ist nicht nur ein gutes Verhältnis mit den Familien und Kindern aufgebaut, sondern auch ein gutes Verhältnis mit den Schulen die die Kinder besuchen entstanden.

AH2kopie

Sie stehen sehr häufig in Kontakt mit Apollo, der Koordinator aller Aktivitäten in Uganda, der sie ausführlich über alle Entwicklungen und über die Höhen und Tiefen der Kinder informiert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 Elske Baron

Elske ist Lehrerin am Christelijk College Schaersvoorde in Aalten, der Schule, die Joanne als Schülerin besucht und wo Arent und Helma Noordink gearbeitet haben. Seit 2009, in der Zeit, als Joanne vermisst wurde, wollten die Schüler helfen. Sie wollten etwas tun. Unter der Leitung von Elske haben die Schüler mit verschiedenen Aktivitäten angefangen , z. B.  mit dem Verkauf auf dem Wochenmarkt in Aalten, damit sie Geld sammeln konnten. Mit diesem Schulgeld konnten die Kinder in Uganda zur Schule gehen.

Digital StillCamera

Inzwischen haben die Schüler die Schule verlassen, aber immer wieder kommen neue Schüler, die bei den Aktivitäten mithelfen wollen, damit immer wieder Geld gesammelt wird für „Joannes Kinder in Uganda“. Elske ist auch ein paar Mal in Uganda zu Besuch gewesen, damit sie die Kinder und deren Familien kennenlernt.

E2kopie

Anja Lammers

Anja Lammers lernte „Joannes Kinder in Uganda“ zum ersten Mal kennen, als sie im Februar 2013 in Uganda Urlaub macht. Sie traf dort einige Kinder und lernt auch Apollo und seine Frau Innocent kennen. Sie war sehr beeindruckt von der Kraft dieser Menschen und sie wollte sich auch für diese Stiftung einsetzen,damit diese Leute Unterstützung bekommen.

An1

Anja  arbeitet als didaktische Beraterin bei der IJsselgroep Educatieve Dienstverlening und sie benutzt jetzt auch ihre Sachkenntnis für die Schulen von „Joannes Kinder in Uganda“. Während ihrer Besuche in Uganda organisiert sie auf diesen Schulen z.B. Ausbildungen und Workshops über Leseförderprogramme.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA